Das sind alle meine Bourbons | Bar Tour September 2022

In meiner Bar Tour Septemper 2022 nehme ich euch auf eine kleine Tour durch meine aktuelle, kleine Bourbon Sammlung mit und zeige euch, was ich bisher schon probieren konnte.

Knob Creek 9yoKnob Creek 9yo

 

Eine schöner 100 Proof Bourbon, der für knapp 30€ pro Flasche eine Menge Trink- und Genussvergnügen mit sich bringt.

Der Whiskey bei Amazon*

Four RosesFour Roses

 

Oft schon für unter 20€ zu finden, ist der Four Roses Bourbon ein echter klassiker unter den Bourbons. Süß und Aromatisch und ein eachter „Easy Drinker“.

Der Whiskey bei Amazon*

Maker’s MarkMaker's Mark

 

Mit satten 90 Proof präsentiert sich der Maker’s Mark deutlich der 40% Volumenalkohol und schafft es trotzdem mit einer guten Honigsüße aufzuwarten. Für 20 bis 25€ eine echte Empfehlung.

Der Whiskey bei Amazon*

Jim BeamJim Beam

 

Nein, der klassische Jim Beam ist wirklich nicht besonders komplex, aber immerhin solide. Auf Eis oder in Cocktails und Mix-Getränken liefert er solide ab und das für knappe 15 Euro.

Der Whiskey bei Amazon*

Jim Beam Double OakJim Beam Double Oak

 

Wenn ich zu einem Jim Beam greifen würde, dann klar zum Double Oak. Die doppelte Fassreifung gibt ihm ein deutlich komplexeres Aroma und das für gerade einmal 20€.

Der Whiskey bei Amazon*

Jim Beam Devil’s CutJim Beam Devil's Cut

 

Der Jim Beam Devil’s Cut ist der stärkste meiner drei Jim Beam Vertreter und tragischerweise auch der, der mir am wenigsten gut gefällt. Eine starke Schärfe überdenkt alles. Wer es mag, ist auch hier mit 20€ dabei.

Der Whiskey bei Amazon*

Evan Williams Bottled-in-Bond
Evan Williams Bottled-in-Bond

 

Bottled-in-Bond steht für mindestens 4 Jahre Fassreifung und 50% Alkoholanteil. Ja das bringt eine gewisse Alkoholschärfe mit sich aber auch eine gute Süße und schöne Eichennoten. Für etwas über 20€ ein echter Tipp.

Der Whiskey bei Amazon*

Jack Daniel’s
Jack Daniel's

 

Ist Tennesse Whiskey Bourbon oder nicht? Einige sagen ja, andere nein. Fakt ist aber, dass Tennesse Whiskey gut sein kann. Der klassische Jack Daniel’s ist ok, leichte Apfelnoten, leichte Süße aber nicht sehr komplett. Oft für unter 20€ zu kriegen, kann es trotzdem nicht schaden ihn dazuhaben.

Der Whiskey bei Amazon*

Gentleman Jack
Gentleman Jack

 

Für 25 bis 30€ kriegt man mit dem Gentleman Jack eine deutlich komplexere und auch smoothere Variente das klassischen Black Label Jack Daniel’s.

Der Whiskey bei Amazon*

Ein Review Spenden

Auch du hast die Möglichkeit unser Projekt zu unterstützen, in dem du ein Review spendest. Was es genau damit auf sich hat und wie das geht, erfährst du hier.

Hinweis

*Diese Links sind Partnerlinks von Amazon. Wenn du sie nutzt und darüber etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen KEINE Mehrkosten. So kannst du uns unterstützen.


Related Posts

Meine ersten 8 Monate als Whisk(e)y-Trinker – Ein Zwischenstand

Vor etwas über 8 Monaten habe ich beschlossen unter die Whisk(e)y-Trinker zu gehen und mich dieser Spirituose zu nähern. Was mit einer kleinen Auswahl begann, hat sich mittlerweile fast verfünffacht. Aber wo stehe ich aktuell? Über die Auswahl In meinem ersten Whiskey-Haul von  vor 8 […]

Es wird hochprozentig | Whiskey Haul vom 30. Dezember 2021

Passend zum neuen Jahr, möchte ich mich auch einer neuen Kategorie des Genusses widmen. Und den Einstieg macht das Thema Whiskey. Wird es mir gelingen einen oder mehrere Whiskeys zu finden, die mir schmecken? Den Anfang bilden diese 4 Vertreter aus meinem Whiskey Haul vom […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.