Hoch Hinaus – Dalwhinnie 15 Highland Single Malt Scotch Whisk(e)y Review

Der Dalwhinnie 15 ist ein milder Highland Single Malt Scotch, der eigentlich sogar Speyside im Blute und hoch hinaus will. Was dieser Dram so kann und ob man mit ihm Höhenflüge erlebt, schaue ich mir für euch an.

Der Whisk(e)y bei Amazon*

Im Video genutzt/erwähnt:

Glencairn Glas*

*Diese Links sind Partnerlinks von Amazon. Wenn du sie nutzt und darüber etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen KEINE Mehrkosten. So kannst du uns unterstützen.


Related Posts

Das sind alle meine Bourbons | Bar Tour September 2022

In meiner Bar Tour Septemper 2022 nehme ich euch auf eine kleine Tour durch meine aktuelle, kleine Bourbon Sammlung mit und zeige euch, was ich bisher schon probieren konnte. Knob Creek 9yo   Eine schöner 100 Proof Bourbon, der für knapp 30€ pro Flasche eine […]

Ein feines Blatt – Aganorsa Leaf Rare Leaf Reserve Toro Zigarren Review

Danke Zuschauer Marcus hat dieses mal die Aganorsa Leaf Rare Leaf Reserve Toro zu mir gefunden. Noch nicht all zu lange auf dem deutschen Markt verfügbar, möchte Aganorsa Leaf nun auch hierzulande überzeugen. Ob ihnen das mit der Rare Leaf Reserve gelingt, erfahrt ihr im […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert