Warum sind kubanische Zigarren so knapp? (und was man dagegen tun kann)

Kubanische Zigarren sind ein knappes und teures Gut geworden. Schauen wir uns einfach mal die Gründe dafür an und vor allem, was wir dagegen unternehmen können um trotzdem Premium Smokes zu erleben.

Im Video genutzt/erwähnt:

Woodford Reserve Straight Malt*

Partagas Serie D No. 4

Bolivar Royal Coronas

*Diese Links sind Partnerlinks von Amazon. Wenn du sie nutzt und darüber etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen KEINE Mehrkosten. So kannst du uns unterstützen.


Related Posts

5 für 25 Euro – Gute und günstige Zigarren für Einsteiger

Wer anfängt sich mit Zigarren zu beschäftigen, der ist angesichts der riesigen Auswahl schnell überfordert. Ich habe daher mal ein Paket mit 5 Zigarren zusammengestellt, das nicht mehr als 25 Euro kostet und eine große Bandbreite abdeckt. Es geht also um gute und günstige Zigarren […]

Ein feines Blatt – Aganorsa Leaf Rare Leaf Reserve Toro Zigarren Review

Danke Zuschauer Marcus hat dieses mal die Aganorsa Leaf Rare Leaf Reserve Toro zu mir gefunden. Noch nicht all zu lange auf dem deutschen Markt verfügbar, möchte Aganorsa Leaf nun auch hierzulande überzeugen. Ob ihnen das mit der Rare Leaf Reserve gelingt, erfahrt ihr im […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert