AeroPress 2021 – Unboxing & erster Eindruck

Seit 16 Jahren ist die AeroPress Bestandteil der internationalen Kaffeekultur und hat in dieser Zeit die Herzen von Millionen von Kaffeeliebhabern im Sturm erobert. Ich habe nun endlich auch eine da und werde mich in einer kleinen Videoreihe diesem Schätzchen nähern. In unserem AeroPress 2021 Unboxing klären wir erstmal das Wichtigste: was kriegt man für sein Geld?

Lieferumfang der Ikone

Die Aeropress ist auch im Jahr 2021 immer noch eine feste Größe in der Kaffeewelt. Das hat sie vor allen Dingen ihrer Einfachheit zu verdanken. Trotzdem kommt sie mit einigen Items im Gepäck und diese schauen wir uns einfach mal nach und nach an.

Der Löffel

Natürlich kommt auch die AeroPress mit einem Löffel zur Dosierung des gemahlenen Kaffees daher. Über den Sinn oder Unsinn einen Löffel als Maßeinheit zu nehmen lässt sich lange streiten. Für die Leute, die lieber auf eine Gewichtsangabe vertrauen, gelten folgende Vergleichswerte: Ein gestrichener Löffel fasst ca. 11g, ein gehäufter ca. 14g. Bitte beachtet, dass das bestenfalls Vergleichswerte sind. Idealerweise messt ihr es einmal mit eurem Kaffee nach eurem gewünschten Mahlgrad ab.

Der Umrührer

Egal nach welchem Rezept man die AeroPress brüht, fast alle haben eines gemeinsam: Es sollte umgerührt werden. Dafür gibt es bei jeder AeroPress einen speziellen Umrührer. Dieser ist so gestaltet, dass man nicht versehentlich das Filterpapier am Boden verschieben kann. Natürlich kann man auch mit anderen Dingen umrühren, aber so geht man einfach auf Nummer Sicher.

Der Trichter

Was viele nicht wissen: der Trichter erfüllt gleich zwei Funktionen auf einmal. Zunächst einmal kann er das einfüllen des gemahlenen Kaffees erleichtern, indem er oben mit dem schmalen Ende in die Brühkammer der AeroPress gesteckt wird. Aber man kann ihn auch mit dem schmalen Ende in ein Gefäß stecken und die Aeropress oben drauf setzen und so zum Beispiel in Gefäße brühen, für die die Basis der AeroPress eigentlich zu groß ist.

Die Brühkammer & der Drücker

Kommen wir nun zum Star der Show, der eigentlichen AeroPress. Sie besteht aus zwei Teilen: Der Brühkammer, auf die unten den Filterkappe gesteckt wird und in der der eigentliche Brühvorgang stattfindet. Und dann noch der Drücker. Dieser wird oben in die Brühkammer gesteckt und man schiebt ihn mit leichtem Drück nach unten. (Daher der Name „Press“). Ein simples aber elegantes Design.

Die Filterkappe

Hier kommt eines der runden Filterpapiere hinein und sie wird anschließend von unten an die Aeropress mit einer knappen Viertelumdrehung geschraubt.

Die Filterpapiere & Halter

Im Set sind natürlich auch 100 Filterpapiere enthalten, so dass man direkt loslegen kann. Wer möchte, kann den beilegten Halter nutzen um seine Filterpapiere aufzubewahren. Dieser kann ca. bis zu 200 Filter aufnehmen.

Fazit

Auf den ersten Eindruck in unserem AeroPress 2021 Unboxing kann ich nur sagen, dass man in diesem Set für knapp 28€ wirklich alles bekommt, was man zur Kaffeezubereitung braucht. Im Verlaufe dieser Videoreihe werden wir uns dann noch einigen Zubereitungsmethoden für die AeroPress widmen und auch versuchen unsere eigene zu entwickelt. Bleibt gespannt. Falls ihr euch auch eine AeroPress zulegen wollt, findet ihr weiter unten einen Link zu Amazon. Solltet ihr noch nicht genug von Kaffeethemen haben, schaut gerne mal in unser letztes Kaffeereview.

Die Aeropress bei Amazon


Related Posts

Fruchtig durch und durch – Mount Hagen Arabica Review

Der Kaffe für das Mount Hagen Arabica Review wurde mir zum Geburtstag geschenkt. Anders als die meisten Kaffees, die ich trinke, kein Spezialitätenkaffee sondern in vielen Supermärkten verfügbar. Was er so kann und ob er mir schmeckt, erfahrt ihr hier. Über Mount Hagen Sagen wir […]

Dominikanisch, praktisch, …gut? – Montosa Robusto Review

Die Montosa wurde uns in den letzten Monaten von vielen Seiten immer wieder ans Herz gelegt. Das ist natürlich Grund genug uns dieser günstigen dominikanischen mal anzunehmen und zu schauen, ob sie dem Hype gerecht wird. Über die Montosa Robusto Arnold André ist ein deutscher […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.